Datenschutzerklärung
Wirksam ab: 24. Mai 2018

Die Privatsphäre unserer Kunden, Newsletterabonnenten und Besuchern unserer Website ist Dubarry of Irleand wichtig. Bitte lesen Sie unsere nachfolgende Datenschutzerklärung sorgfältig durch, in der wir Ihnen ausführlich beschreiben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen verarbeiten, nutzen und schützen.

TEIL EINS: ÜBERSICHT

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?
Personenbezogenen Daten sind all jene Informationen über eine natürliche Person, welche es ermöglichen (oder welche mit Hilfe von anderen Informationen, die sich in unserem Besitz befinden oder wahrscheinlich in unseren Besitz gelangen können) diese spezielle Person zu identifizieren.

WAS SIND NUTZERDATEN?
Nutzungsdaten sind Informationen, die entweder durch die Nutzung der Website oder durch die Infrastruktur der Website automatisch erfasst werden (wie z.B. die Websitebesuchsdauer).

WAS SIND COOKIES?
Cookies sind kleine Textdateien einer Website, die auf Ihrem Rechner während des Besuches dieser Website abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Unsere Cookie-Richtlinien können Sie hier zurücklesen.

WAS IST EIN DATENVERANTWORTLICHE?
Ein Datenverantwortliche ist eine natürliche oder juristische Person, die (entweder alleine oder gemeinsam oder in der Zusammenarbeit mit anderen Personen) festlegt für welche Zwecke und in welcher Weise personenbezogene Daten verarbeitet werden oder verarbeitet werden sollen.

Im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerklärung gilt Dubarry Shoes mit Hauptsitz in Irland, einem Büro in den Niederlanden (im Folgenden online auch als Dubarry of Ireland benannt) als Datenverantwortliche der gelieferten personenbezogenen Kunden-, Newsletterabonnenten- und Websitebesucherdaten. Diese personenbezogenen Daten werden durch Dubarry Shoes gemäß des Datenschutzgesetzes, wie es in der Rechtsprechung der Niederlande gilt, geschützt.

WER SIND DATENVERARBEITER (ODER DIENSTLEISTER)?
Datenverarbeiter (oder Dienstleister) sind al jene natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Datenverantwortlichen (Dubarry Shoes) verarbeiten. Wir können die Dienste verschiedener Dienstleister nutzen, um Ihre Daten effektiver zu verarbeiten. Lesen Sie im nachfolgenden - Wie nutzen wir Datenverarbeiter (oder Dienstleister)?

WAS IST EIN DATENSUBJEKT?
Ein Datensubjekt ist jede natürliche Person, die Gegenstand von personenbezogenen Daten ist.

WAS SIND BENUTZER?
Der Benutzer ist jene Person, die unsere Website benutzt. Der Benutzer entspricht dem Datensubjekt, welcher Gegenstand von personenbezogenen Daten ist.

Dubarry Shoes als Datenverantwortliche
Dubarry of Ireland
Damzigt 39
3454 PS De Meern
NIEDERLANDE

Tel: +31(0) 30 760 2600

Regsitriert: DUBARRY SHOES, eine Unternehmen registriert in den Niederlanden
Handelsregisternummer: 60440864
Autorisierter Vertreter: Herr Ruairi Guckian
UST-ID-Nummer: NL853912154B01

GESPEICHERTE DATEN
Daten, die wir von Ihnen erheben, werden im Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR") gespeichert und verarbeitet. Alle Änderungen unserer aktuellen Methode oder unseres aktuellen Standortes zur Speicherung oder Verarbeitung Ihrer Daten werden in diesen Richtlinien dokumentiert und auf dieser Website beigehalten.

WIE NUTZEN WIR DATENVERARBEITER (ODER DIENSTLEISTER)?
Gelegentlich teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten (externe Parteien), um das Angebot unserer Dienstleistungen für Sie zu verbessern und Ihre Nutzererfahrung auf unseren Websites zu verbessern.

Es gibt verschiedene Formen von externen Datenverarbeitern (oder Dienstleistern), die für bestimmte Aufgaben, wie unten beschrieben, eingesetzt werden. Sie werden benachrichtigt, wenn Sie personenbezogene Daten  für den Abschluss eines Vertrages zwingend angeben müssen (z.B. während des Aufgebens einer Bestellung auf unserer Website), und was die Folgen sind, wenn Sie diese nicht angeben möchten.

TEIL ZWEI: WIE WIR IHRE DATEN NUTZEN?

AUF UNSERER WEBSITE BESTELLEN
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Bestellung auf unserer Website (im Folgenden Bestellung oder Bestellungen) www.dubarry.deauszuführen. Das Ausführen Ihrer Bestellung beinhaltet:

  1. Das Bearbeiten Ihrer Bestellung(en) www.dubarry.de
  2. Das Bearbeiten Ihrer Rückgaben und Umtausche von www.dubarry.de
  3. Das Verwalten des Bezahlungsprozesses Ihrer Bestellung(en)*
  4. Das Verschicken von E-Mails und/Textberichten bezüglich des Lieferstatus Ihrer Bestellung(en)
  5. Das Bewahren Ihrer personenbezogenen Daten für den Nachweis Ihrer Produktgarantie
  6. Das Bewahren Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung von Kundenbeschwerden

*Bitte beachten Sie, dass Kredit- / Zahlungskarteninformationen verschlüsselt und über einen sicheren Server gesendet werden.

WELCHE FORMEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR FÜR BESTELLUNGEN?

  1. Benutzerkontoinformationen über Benutzer, die ein Benutzerkonto auf unserer Website einrichten www.dubarry.de.
    a.       Benutzer-Kennung
    b.       Passwort (in verschlüsselter Form)
    c.       Bestellhistorie

  2. Kontaktinformationen
    a.       Vor- und Nachname, Rechnungs- und Versandanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

  3. Rechnungsinformationen
    a.       Rechnungshistorie
    b.       Kreditinformationen
    c.       Bestellinformationen

WER HAT ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Ihre weitere Nutzung oder Zugriff auf unserer Dienstleistungen bedeutet, dass Sie sich mit unserer Art und Weise der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, wie hier in unserer Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden erklären.

Dubarry Shoes nutzt Magento CE Shopping Cart (im Folgenden Magento). Alle Benutzerkontoinformationen von Websitekunden sind in einer geschützten Datenbank auf der Magento Plattform gespeichert. DUBARRY SHOES und seine Partner (DPD, COLLECTPLUS, SCURRI, SAGEPAY, MOLLIE, PAYPAL, UNIRGY, PRIMA SOLUTIONS) verarbeiten personenbezogene Kundeninformationen (wie z.B. Name(n), E-Mailadresse(n) und Lieferadresse(n) von Kunden) und gelten daher unter europäischen Gesetz als separate und unabhängige Datenverantwortliche von personenbezogene Kundeninformationen. Dies bedeutet, dass jeder Akteur in unserem Dienstleistungsprozess eigenverantwortlich für den Schutz der personenbezogenen Kundendaten, die er bei der Bereitstellung seiner Dienstleistungen verarbeitet, ist. Derzeit fordert Dubarry Shoes von allen Partnern eine schriftliche Bestätigung ein, dass diese konform der aktuellen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) handeln.

WIE LANGE BEWAHREN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
Personenbezogene Daten von Dubarry Shoes Marketing Newsletterabonnenten werden für 24 Monate (2 Jahre) gespeichert, wohingegen sie von Dubarry Shoes Kunden für 60 Monate (5 Jahre) gespeichert werden.

E-MAIL- & POSTALISCHES MAILMARKETING
Wenn Sie sich ausdrücklich für unser Dubarry Shoes Mailmarketing (Newsletterabonnement und / oder postalisches Mailabonnement) eingeschrieben haben, dann nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Marketingangebote, Ankündigungen über Produktneuheiten, Einladungen zu Messen, Kataloge / Broschüren, (Filial-) Veranstaltungen und Events in Ihrer Region via E-Mail und / oder Post zu schicken.

Um Ihr Erlebnis auf www.dubarry.de zu optimieren, ist es möglich, dass wir Ihnen relevante Informationen und empfohlene Produkte anzeigen, Sie an die in Ihrem Warenkorb verbliebenen Produkte erinnern und Ihnen personalisierte Angebote zusenden. Alle diese Dienstleistungen sind auf Ihre vorherigen Ankäufe, Browsing-Aktivitäten und Klick-Informationen auf unserer Website basiert, vorausgesetzt, Sie haben sich ausdrücklich für unser Dubarry Shoes Mailmarketing (Newsletterabonnement und / oder postalisches Mailabonnement) eingeschrieben.

WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?
Wir verarbeiten folgende Kategorien von personenbezogene Daten:

  • Inhaltsinformationen wie z.B. Name(n), E-Mailadresse(n) und Telefonnummer(n)
  • Geschlecht (falls Sie sich dafür entscheiden, diese Information mit uns zu teilen)
  • Produkte und Angebote, von denen wir denken, dass diese für Sie interessant sein könnten

Wenn Sie ein Dubarry Shoes Benutzerkonto haben, verarbeiten wir darüber hinaus auch Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mit Ihrem Benutzerkonto und Mitgliedschaft angegeben haben, wie z.B.:

  • Name(n)
  • Adresse(n)
  • Alter
  • Bestellhistorie
  • Websites besucht auf www.dubarry.de

TEIL DREI: WELCHE RECHTE HABEN SIE?

AUSKUNFTSRECHT DER BETROFFENEN PERSON (ARTIKEL 15 DSGVO
Sie haben das Recht, um über folgende Angelegenheiten zu jeder Zeit Auskunft anzufragen:

  1. Kategorien von persönlichen Daten, die wir in Bezug auf Sie speichern
  2. Wie lange Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden
  3. Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  4. Wer Ihre personenbezogenen Daten erhält
  5. Eine Kopie Ihrer gesammelten personenbezogenen Daten

RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG( ARTIKEL 18 DSGVO)
Wenn Sie eine der folgenden Annahmen haben, besitzen Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken:

  1. Die personenbezogenen Daten sind inkorrekt
  2. Die Verarbeitung rechtswidrig
  3. Sie haben eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten angefordert, und der Datenverantwortliche überprüft dies
  4. Im Falle das Dubarry Shoes  Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, jedoch dies von Ihnen benötigt werden, um rechtliche Ansprüche zu verteidigen

RECHT AUF BERECHTIGUNG(ARTIKEL 16 DSGVO)
Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, falls diese inkorrekt oder unwahr sind. Des Weiteren haben Sie das Recht unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen. 

Sie haben zu jeder Zeit Zugriff auf Ihr Dubarry Shoes Benutzerkonto. Wenn Sie in Ihrem Dubarry Shoes Benutzerkonto angemeldet sind, können Sie Ihre persönlichen Informationen zu jeder Zeit bearbeiten und ergänzen.

RECHT AUF LÖSCHUNG (ARTIKEL 17 DSGVO)
Sie haben das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten, die Dubarry Shoes von Ihnen verarbeitet, in folgenden Umständen innerhalb eines Monats nach Ihrem Antrag gelöscht werden:

  1. Personenbezogene Daten wurden rechtswidrig versammelt
  2. Der Zeitraum, in dem Ihre personenbezogenen Daten bewahrt werden dürfen, ist überschritten**
  3. Sie sprechen sich gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus
  4. Ihre personenbezogenen Daten wurden versammelt, als Sie noch Minderjährig waren
  5. Der Versammlung- und Verarbeitungszweck Ihrer personenbezogenen Daten hat ishc geändert
  6. Die Löschung ist notwendig, um dem europäischen Recht oder dem der Mitgliedsstaaten zu entsprechen

** Personenbezogene Daten von Dubarry Shoes Marketing Newsletterabonnenten werden für 24 Monate (2 Jahre) gespeichert, wohingegen sie von Dubarry Shoes Kunden für 60 Monate (5 Jahre) gespeichert werden.

Folgenden Situationen sind Ausnahmefälle/ausgeschlossen: 

  • Sie haben eine laufende Angelegenheit mit unserem Kunden Service
  • Sie haben eine offene Bestellung, die noch nicht oder nur teilweise versendet wurde
  • Sie haben eine offene, unbezahlte Rechnung mit Dubarry Shoes, unabhängig von der Zahlungsmethode
  • Wenn Sie verdächtig werden oder tatsächlich in den letzten vier Jahren unsere Dienstleistungen missbraucht haben
  • Ihre Schulden wurden in den letzten drei Jahren oder die Schulden von verstorbenen Kunden wurden in dem letzten Jahr an Dritte verkauft
  • Wenn Sie einen Ankauf getätigt haben, sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Transaktion zur Einsicht für das Finanzamt in Ihrem Land aufzubewahren. In diesem Fall speichern wir Ihre Transaktionsdaten für bis zu fünf Jahre, oder bis wir die vom Finanzamt beantragte Löschungsfrist überschritten haben

RECHT DIREKTMARKETING ABZULEHNEN
Sie haben das Recht Direktmarketing von Dubarry Shoes, einschließlich der Analyse Ihres Besucherverhaltens auf unserer Website (lesen Sie sich unsere Cookie-Richtlinien durch, um eine Anleitung zu erhalten, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen können) und Abonnements für Direktmarketingzwecke, abzulehnen.

WIE KÖNNEN SIE IHRE RECHTE IM RAHMEN DER DSGVO AUSÜBEN?
Sie können sich folgendermaßen von Dubarry Shoes Direktmarketing abmelden:

FÜR E-MAILMARKETING:

  1. Klicken Sie den „Abmelden“-Link, den Sie am Ende jeder unserer Marketing-E-Mails finden. Nach dem Klicken wird diese E-Mail automatisch von unserem Newsletterabonnent abgemeldet, und diese E-Mail wird keine weiteren Marketing-E-Mails von uns erhalten.
  2. Indem Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Dubarry Shoes Benutzerkonto auf www.dubarry.de anpassen.
  3. Indem Sie per E-Mail an anfragen, um Ihre E-Mail von dem Dubarry Shoes Newsletterabonnement abzumelden.

FÜR POSTALES MARKETING (BROSCHÜREN / KATALOGE):

WIE KÖNNEN SIE SICH VON UNSERER POSTALISCHEN MAILINGLISTE AUSSCHREIBEN?
Dubarry Shoes verschickt Broschüren / Kataloge per Post an seine Kunden, die sich für diese Marketingkommunikation entschieden haben. Wenn Sie sich von unserer postalischen Mailingliste ausschreiben lassen möchten, dann nehmen Sie bitte per E-Mail an Kontakt mit uns auf.

Bitte beachten Sie, dass unsere Broschüren / Kataloge im Voraus gedruckt werden, wodurch es bis zu acht Wochen dauern kann, bevor Ihr Ausschreibung von unserer postalischen Mailingliste erfolgt ist, und Sie somit in diesem Zeitraum noch weiterhin Broschüren / Kataloge erhalten können.

WIE KÖNNEN SIE SICH WIEDER IN UNSERE POSTALISCHE MAILINGLISTE EINSCHREIBEN?
Natürlich können Sie jederzeit noch Ihre Meinung ändern, und sich wieder auf unsere postalische Mailingliste einschreiben lassen. Wenn dies so ist, dann teilen Sie uns bitte per E-Mail an mit, dass Sie gerne wieder diese Marketingkommunikation erhalten möchten. Vergessen Sie nicht, Ihre aktuelle postalische Adresse anzugeben.

WER HAT ZUGRIFF AUF UNSERE POSTALISCHE MAILINGLISTE?
Um diesen Marketingkommunikationsservice auszuführen teilen wir Ihre postalische Adresse mit ausgewählten Datenverarbeitern (oder Dienstleistern), wie Agenturen und Lieferanten. Alle Datenverarbeiter (oder Dienstleistern), die wir in diesen Prozess mit einbeziehen, sind durch uns vertraglich verpflichtet, unseren Anweisungen zu folgen und Ihre personenbezogenen Daten (z.B. postalische Adresse) zu schützen.

Währen der Ausführung dieses Marketingkommunikationsservices übermittelt Dubarry Shoes ausschließlich Informationen an Datenverarbeiter (oder Dienstleistern), die für die Ausführung dieses Services unbedingt notwendig sind, und auch nur wenn diese Datenverarbeiter (oder Dienstleistern) sich vertraglich verpflichtet haben Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und nur im Zusammenhang mit Dubarry Shoes spezifischen Anweisungen zu benutzen.

Dubarry Shoes respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich diese zu schützen.

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE
Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst, und deshalb haben wir einen dedizierten Datenschutzbeauftragten, der Ihre Anfragen bezüglich Speicherung, Nutzung, Änderung und Löschung persönlicher Daten, bearbeitet. Falls Sie Fragen haben, können Sie diese per E-Mail an senden. Bitte verwenden Sie die „Data Protection Query“ als E-Mail-Betreff.

RECHT BEI EINER HÖHEREN AUTORITÄT ZU KLAGEN
Wenn Sie der Ansicht sind, dass Dubarry Shoes Ihre personenbezogenen Daten in einer Weise verarbeitet hat, die möglicherweise nicht den aktuellen Datenschutzrichtlinien entsprechen, können Sie sich an Dubarry Shoes wenden und Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land einzureichen.

AKTUALISIERUNG UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Von Zeit zu Zeit müssen wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die aktuellste Version der Datenschutzerklärung finden Sie immer hier, auf unserer Website.